Modelldesign

Wenn Sie ein Modell ohne Basisplatte erstellen, ist der nächste Schritt im Model Creator der Aufbau des Modells und separater Stifte, die in das Modell passen. Der Wizard befindet sich nun im Modelldesign und hat zwei Tabs, Modell und Unterseite.

Die Parameter im Tab Modell sind:

4Plateless model design wizard model1a.png

5: Fräsbares Modell - Werkzeugdurchmesserausgleich

6: Schieber für kleinsten Werkzeugdurchmesser. Nur verfügbar, wenn Fräsbares Modell aktiviert ist.

7: Sie sollten nach der Veränderung von Parametern Starten klicken, um das Modell neu zu berechnen

8: Startet den Scandaten-Editor.

Hier sehen Sie die Bereiche, die durch die entsprechenden Parameter verändert werden:

Modeldef1a.png

Sobald die Berechnung abgeschlossen ist, werden die resultierenden stl-Dateien im Projektverzeichnis gespeichert.

TipAls Endnutzer der Software sollten Sie die Parameter nicht verstellen. Mit den standardmäßigen Einstellungen, die Ihr Systemintegrator festgelegt hat, sollten Sie optimale Ergebnisse erzielen, oder durch Verwendung der Voreinstellungen des Herstellungsequipmentlieferanten oder des Prouktionszentrums. Falls dies nicht der Fall ist, teilen Sie dies bitte Ihrem Systemintegrator oder Ihrem Herstellungsequipmentlieferanten mit.