Gestaltung der antomischen Form; Gestaltung des Gerüsts (für okklusal verschraubte Strukturen)

Legacy software documentationDiese Seite dokumentiert eine alte Version der exocad Software. Zur Dokumentation der aktuellen Version


Freiformen

In diesem Schritt haben Sie die Möglichkeit, die anatomische Form zu anzupassen. Hier sind die gleichen Funktionen verfügbar wie bereits im Schritt "Freiformen" erklärt.

An Antagonisten/Nachbarzahn anpassen

Als nächstes folgt der Schritt "An Antagonisten Anpassen". Hier kann die anatomische Form an die Nachbarzähne und den Gegenkiefer angepasst werden.

TipKonstruieren Sie ein Abutment mit Überkonstruktion folgt als nächster Schritt: Einschubachsen festlegen


Reduktion/Schrumpfen (bei okklusal verschraubten Kronen/Brücken)

Haben Sie für das okklusal verschraubte Abutment ein anatomisch reduziertes Design gewählt, folgt nun der Schritt "Das Gerüst aus der anatomischen Form erstellen".

Freiformen des reduzierten Gerüstes (bei okklusal verschraubten Kronen/Brücken)

Es folgt erneut der Schritt "Freiformen", in dem das reduzierte Design angepasst werden kann.

Verbinder setzen (bei okklusal verschraubten Brücken)

Es folgt erneut der Schritt "Verbinder anlegen", in die Verbinder für die okklusal verschraubte Brücke gestaltet werden können.

TipDer nächste Schritt ist das Schraubenkanaldesign